GEWERBESCHAU in SENGENTHAL

am Sonntag, 27.03.2022, in der Gemeinde Sengenthal

Sengenthal ist eine starke Gemeinde. Rund 300 Gewerbetriebe sorgen für regionale Arbeitsplätze, für Einkommen und heimische Leistungskraft damit es uns allen gut geht. In den meisten unserer Betriebe sind die Auftragsbücher voll, auch wenn Corona große Einschränkungen brachte und allen viel abverlangte.

Ed Sheldon, Herausgeber der Business News Neumarkt-regio hat angeboten, auch eine Gewerbeschau in Sengenthal mit voranzubringen. In einer durch ihn organisierten Gewerbeschau Neumarkt-regio können sich alle Gemeinden im Verbreitungsgebiet seines Gewerbemagazins direkt beteiligen, also neben unserer Gemeinde auch Berg, Berngau, Deining, Lauterhofen und Pilsach. Die Gewerbeschau Neumarkt-regio soll jährlich stattfinden. Die Ausrichtung wird jeweils eine der beteiligten Gemeinden nach Absprache übernehmen.

Der Startschuss wird am Sonntag, 27.03.2022, in der Gemeinde Sengenthal erfolgen. Die neue Bauhof-Halle mit befestigtem Außengelände, Strom und Wasserversorgung, Verkehrssteuerung und allgemeiner Infrastruktur bietet sehr gute Voraussetzungen und genügend Raum, um eine Gewerbeschau auch unter Einhaltung von Corona-Bestimmungen abzuhalten.

Im Mittelpunkt wird die Präsentation unserer heimischen Betriebe stehen. Daneben wird es ein gastronomisches Angebot und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geben, z.B. mit Auftritten wie der Zirkus-Artistik-Gruppe ARTICO. Die Schirmherrschaft haben Staatsminister Albert Füracker und Landrat Willibald Gailler übernommen. Wirtschaftlicher Schirmherr ist MAX BÖGL-Vorstand Johann Bögl. Mit den Schirmherren sowie mit SWN-Vorstand Dominique Kinzkofer und dem Kreisverbandsleiter des Bayer. Bauernverbandes Michael Gruber wird es eine Podiumsdiskussion geben.

Als Erster Bürgermeister möchte ich unsere Gewerbebetriebe einladen, sich an der verkaufsoffenen Gewerbeschau unter dem Motto „GEMEINSAM SIND WIR NOCH STÄRKER!“ mit einem Stand zu beteiligen. Ihre Teilnahme können Sie mit dem unten verlinkten Formular anmelden. Bitte schicken Sie es vollständig ausgefüllt per Email an: GS-ORGA@BNNM.de z.H. Herrn Ed Sheldon.
Gerne können Sie sich bei Fragen direkt telefonisch an Ed Sheldon wenden unter Tel. 0177 5363 482.

Weitere Informationenen erhalten Sie auch auf der Homepage der Business News: http://www.bnnm.de/gewerbeschau%202022.htm

Über eine rege Beteiligung der Firmen und Bürger aus unserer Gemeinde freue ich mich schon jetzt.
Ihr Werner Brandenburger